Forex Handelssignale

Was ist Forex?

„Forex“ ist ein Kurzwort für den Begriff des Fremdwährungshandels, auch Devisenhandel genannt und setzt sich aus den Kürzeln für die Worte „Foreign“ und „Exchange“ zusammen. 1880 wurde der internationale Währungshandel gegründet, nachdem es um vier verschiedene Währungen ging: das Pfund Sterling, den japanischen Yen, den Schweizer Franken und den US-Dollar. Seither war der Devisenhandel ein bankeninterner Marktplatz, an welchem täglich Millionen gekauft und verkauft werden konnten. Mit der Entstehung und Verbreitung des Internets hatten nun nicht mehr die Banken das Monopol, über den Weg elektronischer Kommunikation einen solchen Handel betreiben zu können, sondern jeder Privatmann kann sich nun ein entsprechendes Internetkonto einrichten.

Das Grundprinzip der Forex Handelssignale

Seit jeher besteht der gewinnbringende Handel darin, den Markt zu beobachten. Somit gehört es auch zum Fachwissen und der Erfahrung der entsprechenden unternehmensabhängigen oder auch der selbstständigen Händler, die für Jahre im Devisenmarkt tätig waren, entsprechend sinnvoll Forex Handelssignale erkennen, beobachten und auswerten zu können und dann zu ihrem Vorteil zu reagieren. D. h., da jeder Händler verantwortlich ist für Summen in anderen Währungen, kann jeder nur für sich selbst bestimmen, was es ihm oder seiner Firma bedeuten würde, wenn z. B. der australische, kanadische, US-amerikanische oder der Singapur-Dollar um zwei Cent im Wert gegenüber dem Euro zu einer bestimmten Tageszeit steigt oder Ähnliches.

Erfolg durch Erfahrung

Andererseits wird versucht, vergangene Ereignisse des Devisenhandels in mathematisch erklärbare und wiederholbare Prozesse aufzuschlüsseln und aufgrund von vergleichbaren Vorkommnissen gewisse Voraussagen zu treffen. Auch dies wird mit dem Bereich „Forex-Handelssignale“ bezeichnet – jedoch sollte ein Laie nicht ohne professionelle und unabhängige Anleitung eigenes Vermögen setzen wollen.

Quelle: http://www.forexsignale.org/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.